Marktanalyse

Tätigkeitsschwerpunkt Market Research Manager oder Business Analyst

ma-ko Research aus Dresden bietet Unternehmen der Strategieberatung, Unternehmensberatung und Unternehmensfinanzierung tatkräftige Unterstützung bei der Marktanalyse an. Die Gründerin Dr. Ulrike Berndt ist als Market Research Manager und Business Analyst tätig und führt das Einzelunternehmen seit 2013. Eine Zusammenarbeit erfolgt üblicherweise als externer Dienstleister. ma-ko übernimmt dann festgelegte Teilaufgaben mit begrenztem Umfang innerhalb Ihres Projektes. Eine andere Variante der Zusammenarbeit ist der projektspezifische, zeitlich befristete Einsatz von Frau Dr. Berndt im Unternehmen als Inhouse Research Manager oder Teammitglied.

Begriff Marktanalyse

Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit ist eine einheitliches Begriffsverständnis. Lesen Sie hier über die Sichtweise von ma-ko Research: 1) Marktanalyse ist eine Gesamtbetrachtung von Umfeld, Branche und Konkurrenz zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Basis von Vergangenheitswerten. Eine Branchenanalyse nimmt den statischen Aspekt "Branchenstruktur" und den zeitlichen Aspekt "Branchenverhalten" genauer in den Blick. 2) Eine Marktablaufanalyse stellt die zeitlichen Abfolgen und Veränderungen in den Mittelpunkt. Marktprognosen entstehen, indem Vergangenheitswerte in die Zukunft fortgeschrieben werden. Voraussetzung sind quantitative und vollständige, bereinigte Datensätze. 3) Eine Wettbewerbsanalyse ist eine Kombination aus Branchen- und Marktablaufanalyse. Sie beschränkt sich auf die jeweilige Branche, zu der das Unternehmen gehört, und analysiert das Verhalten und die Veränderungen in der Branche bezogen auf das Unternehmen.

Als Business Analyst an der Schnittstelle zu Data Science

Die Marktforschung verändert sich aktuell dahingehend, dass neben Vergangenheitswerten zunehmend Ist-Werte zur Verfügung stehen. Neue Technologien ermöglichen, dass sich unser Interesse, Blickwinkel und analytischer Ansatz verschiebt. Der bisherige Focus setzt sich aus Statistik als beschreibender Ansatz und Business Intelligence als erklärendem Ansatz zusammen. Basis sind Vergangenheitswerte, es geht vor allem um strukturierte Daten, Standard-Reporting und Dashboards. Beim zukünftigen Focus handelt es sich um Data Science. Es ist ein explorierender Ansatz mit dem Ziel, Zusammenhänge zu erkennen (Data Mining), Entwicklungen vorauszusehen (Predictive Analytics) und sozialen Kontext und Bedeutung zu verstehen (semantische Analyse). Die Marktforschung hat immer mehr mit vielen quantitativen, unstrukturierten Daten zu tun. Datenanalysen und Prognosen werden mehr und mehr bedeutsam, ebenso wie der Bedarf an Spezialisten, die diese Aufgaben mit den neuen Technologien übernehmen können. Als Business Analyst gestaltet ma-ko gerne aktiv die Schnittstelle zu Data Science mit.